DE  |  EN

Leistungen

Gerne vereinbaren wir einen individuellen und unverbindlichen Beratungstermin. Bei Interesse nehmen Sie bitte jederzeit gerne Kontakt mit uns auf. ES EnviroSustain GmbH unterstützt Sie gerne mit folgenden Leistungen:

WILLKOMMEN

ÜBER UNS

UK PARTNER

NEWS

JOBS

KONTAKT

Technische Due Diligence (TDD)

Die bautechnische Zustandsbewertung unterstützt Käufer und Verkäufer aber auch Bestandshalter von Immobilien bei der Chancen- und Risikobetrachtung. Die Bereiche Bau, Brandschutz, technische Gebäudeausstattung und Außenanlagen werden auf ihren Zustand geprüft und mit Kostenprognosen für Instandhaltung, Wartung, Modernisierungs- oder Erneuerungsmaßnahmen hinterlegt.

 

ES führt die Due Diligence europaweit für alle Nutzungsarten durch, egal ob Bestand, Neubau oder Projektentwicklung. Aufbauend auf der Due Diligence werden auch Bau- und Projektmonitoringleistungen, Bauschadensanalysen, Energieeffizienzberatungen oder Nachhaltigkeitszertifikate erbracht.

 

Im Rahmen von Portfoliotransaktionen übernehmen wir zusätzlich strategische Beratungsleistungen und die Steuerung von europaweiten technischen und/oder umwelttechnischen Due Diligence Prozessen.

 

Bau- und Projektmonitoring

Bei Projektentwicklungen (Neubau und Bestand) unterstützen wir unsere Kunden mit Kosten-, Termin- und Baumonitoring. Auf diesem Wege tragen wir dazu bei, dass die gewünschten Qualitäten zu den erforderlichen Terminen sichergestellt werden können. Die Begleitung umfasst die Teilnahme an regelmäßigen Jour Fixe-Terminen mit Planern und ausführenden Firmen, die Dokumentation des Baufortschritts vor dem Hintergrund des zu erbringenden Bau-Solls und der vereinbarten Termine wie auch die Beratung und Prüfung bei kostenrelevanten Änderungen. Ebenso werden Planungs- und Ausführungsunterlagen im Hinblick auf die Einhaltung der vertraglichen Vereinbarungen geprüft und nach Ausführung mögliche Mängel und Gewährleistungen nachverfolgt.

Bauschadensanalysen

Die Bauschadensanalyse wird auf gutachterlichen Grundsätzen durchgeführt. Sie dient dem Auftraggeber zur Wahrung seiner Ansprüche gegenüber Dritten. Ziele sind die Feststellung der Mangelursache und der daraus resultierenden Folgeschäden sowie die Erstellung eines Konzeptes zur restlosen Beseitigung des Mangels. Die Bauschadensanalyse kann darüber hinaus zur außergerichtlichen Streitbeilegung dienen.

Umwelt Due Diligence (EDD)

Die fachtechnische Umweltbewertung unterstützt Käufer und Verkäufer aber auch Bestandshalter von Immobilien bei der Chancen- und Risikobetrachtung. Die Begutachtung umfasst Gebäudeschadstoffe, Altlasten, Wasser und Abwasser, wassergefährdende Stoffe, Emissionen und Immissionen, Schimmel, Radon, Baugrund und Geologie. Darauf aufbauend bieten wir unseren Kunden detaillierte Altlas-
tenuntersuchungen und Innenraumbewertungen an, die bei Bedarf in ein fachgerechtes Sanierungs-
konzept überführt werden. ES führt die Due Diligence europaweit für alle Nutzungsarten durch, egal ob Bestand, Neubau oder Projektentwicklung.

 

Im Rahmen von Portfoliotransaktionen übernehmen wir zusätzlich strategische Beratungsleistungen und die Steuerung von europaweiten technischen und/oder umwelttechnischen Due Diligence Prozessen.

 

Gebäudeschadstoffe und Altlasten

Wir erfassen mögliche Gebäudeschadstoffe (z. B. Asbest oder PCB) und Schimmelbefall in Ihren Immobilien und erstellen, wenn nötig, ein Gebäudeschadstoffkataster und ein Sanierungskonzept. Die Konzepterstellung beruht auf einer fundierten Gefährdungsabschätzung und fokussiert dabei die Ausgewogenheit zwischen fachtechnischen Erfolgsaussichten und den wirtschaftlichen Rahmen-
bedingungen.

 

Bei den Medien Boden, Bodenluft und Grundwasser führen wir fachtechnische Untersuchungen und Bewertungen durch und erarbeiten bei Bedarf Sanierungskonzepte unter Berücksichtigung der technischen Notwendigkeiten und der Wirtschaftlichkeit.

 

Altlastenuntersuchungen werden nach Bundes-Bodenschutzgesetz (BBodSchG) und Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung (BBodSchV) für alle Phasen durchgeführt.

 

Innenraumqualität (Raumluft, Trinkwasser…)

Wir beraten unsere Kunden bei der Optimierung der Innenraumqualität, sodass die Nutzer der Immobilie ein Höchstmaß an Zufriedenheit erreichen. Dabei werden auch die stärker werdenden Trends aus dem Bereich Health & Wellbeing einbezogen. Dies kann bis hin zu einer Zertifizierung nach dem WELL Building Standard führen.

 

Grundlage für die Leistungen stellen die Bewertung der Luftqualität, des thermischen und visuellen Komforts und der Aufenthaltsqualitäten dar. Für Betreiber von Trinkwasseranlagen führen wir außerdem Trinkwasseruntersuchungen auf Legionellen und weitere Parameter gemäß TrinkwV durch.

Health & Safety Due Diligence

Wir überprüfen die Sicherheits- und Gesundheitsstandards und die brandschutzrechtliche Konformität Ihrer Immobilien. Bei Bedarf erarbeiten wir auf Basis einer Risikoanalyse ein Maßnahmenkonzept zur Behebung von Mängeln und zur Optimierung des vorgefundenen Zustandes. Bei der Bewertung orientieren wir uns an dem international anerkannten Standard OHSAS 18001.

Sustainability Due Diligence

Die Sustainability Due Diligence dient zur Abschätzung der Nachhaltigkeitsqualitäten von Immobilien. Darin enthalten sind Machbarkeitsstudien zu den gängigen Zertifizierungssystemen BREEAM, LEED®, DGNB und WELL.

 

Die Bewertung stützt sich dabei auf die im Markt angewendeten Nachhaltigkeitskategorien (Energieeffizienz, Innenraumqualität, Materialien & Ressourcen …). Unter Einbeziehung der Betriebs- und Lebenszykluskosten der Immobilie werden Optimierungsvorschläge erarbeitet und bei Bedarf gemeinsam umgesetzt.

 

Green Building-Zertifizierungen

Die Nachhaltigkeitszertifizierung einer Immobilie ist zwischenzeitlich für die meisten Akteure in der Immobilienwirtschaft zum Standard geworden. Wir bieten unseren Kunden die Zertifizierung ihrer Immobilien ob im Bestand oder für den Neubau noch folgenden Systemen an:

 

LEED®

(Leadership in Energy & Environmental Design)

 

BREEAM

(BRE Environmental Assessment Method)

 

DGNB

(Deutsches Gütesiegel für Nachhaltiges Bauen)

 

WELL Building Standard

Neben der Durchführung des gesamten Zertifizierungsprozesses unterstützen wir auch mit flankierenden Dienstleistungen bei bereits laufenden Zertifizierungsprozessen:

► Erstellung von energetischen Gebäudemodellen nach ASHRAE 90.1-2010 mit der vom Green Business Certification Institute (GBCI) anerkannten Software DesignBuilder.

► Fundamental & Enhanced Commissioning im Rahmen von LEED®-Zertifizierungen

► Integration der für Nachhaltigkeitszertifizierungen notwendigen Produktinformationen in Umwelt-Produktdeklarationen (EPD) nach ISO 14021

► Bauökologische Beratung bei Nachhaltigkeitszertifizierungen

► Ökobilanz- und Lebenszykluskostenbetrachtungen

 

Nachhaltigkeitsmanagement

Ob für einzelne Gebäude oder größere Portfolios entwickeln wir Nachhaltigkeitsstrategien, die bei unseren Kunden einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess einleiten und dazu dienen, proaktiv die damit zusammenhängenden Chancen und Risiken besser zu steuern. Wir unterstützen bei der Implementierung der Strategie vom Fonds- über das Asset- bis hin zum Property- und Facilitymanagement. In Abstimmung mit dem Kunden werden dazu im Markt vorhandene Systeme
(z. B. GRI/CRESS) oder auf die konkreten Bedürfnisse individualisierte Lösungen genutzt.

Über das Nachhaltigkeitsmanagement hinaus unterstützen wir unsere Kunden auch bei dem in der Immobilienwirtschaft immer stärker an Bedeutung gewinnenden Portfoliobewertungssystem GRESB (Global Real Estate Sustainability Benchmark). In einem integrativen Prozess entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden realistische Ziele im Rahmen von GRESB und steuern den gesamten Implementierungs- und Reportingprozess.

 

Energieeffizienzberatung

Erstellung von Energieausweisen

Wir erstellen verbrauchs- und bedarfsorientierte Energieausweise nach der geltenden Energieeinsparverordnung für Wohn- und Nichtwohngebäude. Die empfohlenen Optimierungs-maßnahmen werden mit Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen hinterlegt.

 

Energieberatung

Im Segment der Energieberatung werden vielfältige Leistungen erbracht. Wir unterstützen unsere Kunden beim Energieeinkauf, mit Makro- und Mikroanalysen sowie im Controlling und Contracting.

 

Wir beraten bei der Erarbeitung eines unternehmensspezifischen Energiemanagements und begleiten die fachliche Umsetzung. Dies umfasst bei Bedarf auch die Vorbereitung auf eine Auditierung nach ISO 50001. In diesem Zuge führen wir auch Energieaudits nach DIN EN 16247-1 durch und begleiten bei der Umsetzung der dabei identifizierten Maßnahmen.

 

Energetische Optimierung

Anhand von geeigneten Untersuchungsmethoden (Energieaudit, Sustainability Due Diligence oder Technische Due Diligence) erarbeiten wir für Ihre Immobilien sinnvolle Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz und/oder zur Einsparung von Emissionen.

 

Bei der Umsetzung der Maßnahmen unterstützen wir Sie von der Planung bis zur Fertigstellung und überprüfen auf Wunsch auch den Erfolg der Maßnahmen anhand von Messungen.

 

Gebäudesimulationen

Zur Prüfung und Validierung von Energiekonzepten führen wir Energie- und thermische Gebäudesimulationen durch. Neben der Risikooptimierung in Planungsprozessen dienen die Simulationen auch als Nachweis im Rahmen der gängigen Nachhaltigkeitszertifizierungssysteme (LEED®, DGNB und BREEAM).

Gebäudeschadstoffe | Fotodatenbankmenue

Asbest

KMF (künstliche Mineralfasern)

PAK (Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe)

PCB (polychlorierte biphenyle)

Blei

Holzschutzmittel (PCP, Lindan, DDT)

Radioaktivität

Schimmel

Pathogene

TOP

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

FOTODATENBANK