DE  |  EN

40 Percent Symposium –

12.04.2018 in Berlin

Das Warten hat ein Ende, der neue Termin des 40 Percent Symposium der Immobilienwirtschaft steht nun fest: Das 8. Internationale Nachhaltigkeitssymposium findet am 12. April 2018 in Berlin statt. Auch da heißt es für die hochrangigen und internationalen Branchen-Vertreter wieder, aktuelle Entwicklungen im Energie- und Nachhaltigkeitssektor mit allen Disziplinen der Immobilienwirtschaft zu diskutieren, um eine Verknüpfung von Wertschöpfung und Nachhaltigkeit von Immobilieninvestments zu erreichen und die nationalen Erfahrungen auf internationaler Bühne austauschen zu können.

 

Weitere Informationen im Internet unter

 

WILLKOMMEN

ÜBER UNS

LEISTUNGEN

UK PARTNER

NEWS

JOBS

KONTAKT

GRESB 2017 Ergebnispräsentation für den deutschen Markt  –

18.10.2017 in Hamburg

 

Am 18. Oktober wird GRESB in Hamburg die Ergebnisse der diesjährigen GRESB-Bewertung für die Immobilienbranche vorstellen und dabei Einblicke in die Nachhaltigkeitsperformance von Immobilienportfolien geben. Veranstalter ist Union Investment in Kooperation mit ES EnviroSustain.

Diese jährliche Veranstaltung bietet der europäischen Immobilienbranche die Möglichkeit, sich auf Basis der GRESB-Bewertung über den Status der Nachhaltigkeit der Branche wie auch über aktuelle Trends zu informieren.

 

Neben der Vorstellung der Ergebnisse, die Gemeinsamkeiten und Unterschiede auf globaler und regionaler Ebener reflektieren sowie Best Practice Beispiele aufzeigen, wird diskutiert, wie Investoren Nachhaltigkeitsanforderungen in der Praxis umsetzen und in ihren Entscheidungen berücksichtigen.

 

Programm

 

11.00 Begrüßung und Einführung durch Union Investment

11.15 GRESB 2017 Ergebnisse für den deutschen Markt

11.45 Vorstellung ihrer GRESB 2017 Ergebnisse durch Union Investment

12.15 Das ZIA-Nachhaltigkeitsprogramm im Lichte von GRESB

12.30 Mittagspause

13.30 Nachhaltigkeitstrends im Forschungsbereich (Prof. Dr. Sven Bienert, Universität Regensburg)

14.00 Fallstudie – Nachhaltigkeitsmanagement mit GRESB (Dr. Birgit Memminger-Rieve, ES EnviroSustain GmbH, Berlin)

14.15 Podiumsdiskussion mit diesjährigen GRESB-Teilnehmern

14.55 Schlussbemerkungen

 

 

16. VGIE-Fachtagung am
14.09.2017 in Berlin

Fast 40 Prozent beträgt der Anteil des Gebäudesektors am Energieverbrauch in Deutschland. Rund ein Drittel der Gesamt‐Endenergie in der Bundesrepublik Deutschland wird für die Erzeugung von Raumwärme aufgewendet. Davon werden rund 95% für die Beheizung von Gebäuden verwendet, welche vor 1983 errichtet wurden. Da Neubauten aufgrund der aktuellen Anforderungen in Bezug auf Wärmedämmung und Haustechnik einen relativ geringen Anteil am Energieverbrauch aufweisen, liegt es auf der Hand, dass eine wirksame Reduzierung des Energieverbrauchs sowie der CO2‐Emissionen nur durch Maßnahmen am Gebäudebestand erzielt werden können.

 

Energieeffizienz im Gebäudebestand ist also gefragt, doch wie ist in diesem Sektor die Energiewende zu schaffen und dabei noch attraktiv zu gestalten?

 

Diesem Thema widmet sich die 16. VGIE-Fachtagung am 14. September 2017 in Berlin, im Park Inn Hotel am Alexanderplatz. Veranstalter ist der VGIE – ein Netzwerk aus Spezialisten zur Förderung des interdisziplinären Wissenstransfers in den Fachgebieten Erneuerbare Energien und Innovativen Technologien. Der VGIE lädt ein, um über innovative, integrale Lösungsansätze für die Planung, die Realisierung und den Betrieb von Gebäuden und Stadtquartieren im Hinblick auf Gebäude- und Energie-Anforderungen des Jahres 2050 zu informieren und an einem engen Erfahrungsaustausch teilzunehmen. Die Veranstaltung richtet sich an Planer, Bauherrenvertreter, Baugenossenschaften, Betreiber und an Facility Management Fachleute sowie die Contracting-Branche.

 

Die TOP Themen

 

EnEV, EEWärmeG – Die aktuelle Gesetzeslage für Neu- und Bestandsbauten

Energiesparpotenziale von Gebäudehülle und TGA im Rahmen der Energiewende

Technologische Ansätze und Potenziale der TGA zur Energiewende

Intelligente Gebäudeautomation – Bedienbarkeit für den Betreiber und Nutzer

Die neue Generation des Energiemanagements

Hydraulischer Abgleich, kombiniert mit der Gebäudeautomation

Die besten HVAC-Funktionen mit den Vorteilen von morgen

Abwasser und Wärmerückgewinnung – Ein scheinbarer Gegensatz?

Ressourcen & Energieeffizienz in Stadtquartieren

Begleitmesse zu innovativen und effizienten Lösungen sowie Projektbeispielen

 

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier:

 

3rd Annual LEED European Summit  –

26.| 27.04.2017 in Berlin

 

LEED® European Summit zum dritten Mail in Berlin

Nach zwei erfolgreichen Events in 2015 und 2016 findet der LEED® European Summit zum dritten Mal in Berlin statt. Veranstalter sind der U.S. Green Building Council (USGBC) sowie die Institutionen Green Business Certification Inc. (GBCI) und German Green Building Association (GGBA). Das Event beginnt mit einer Networking-Veranstaltung am Abend des 26. April 2017 im Soho House. Die Tagesveranstaltung findet am 27. April 2017 im Hotel Radisson Blu unweit des Berliner Doms statt. Hierbei werden die aktuellen Entwicklungen des internationalen Zertifizierungssystems LEED® - Leadership in Energy and Environmental Design wie auch weiterer Systeme des GBCI vorgestellt, allen voran die neue Performance-Plattform ARC, das Portfoliobewertungssystem GRESB (Global Real Estate Sustainability Benchmark) und das Zertifizierungssystem WELL, das auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Gebäudenutzer fokussiert.

 

Erste Praxiserfahrungen in der Anwendung der seit November 2016 geltenden LEED-Version 4 mit Fokus auf den Kategorien Materialien und Ressourcen wie auch Energie und Atmosphäre werden den Teilnehmern vorgestellt. Eine zunehmende Öffnung des Systems hin zu europäischen und auch deutschen Normen hat das System noch anwenderfreundlicher gemacht. Wie bei anderen Zertifizierungssystemen gibt es mittlerweile auch die Möglichkeit zur Bewertung ganzer Kommunen.

Zu den internationalen Teilnehmern der Veranstaltung zählen Investoren, Projektentwickler, Planer, Hersteller wie auch ausführende Firmen und Berater. Die ES EnviroSustain GmbH Hauptsponsor des LEED® European Summit.

 

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich unter:

 

 

TOP

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

FOTODATENBANK